Um den Dialogfenster für die Einrichtung von komplizierten zusammengesetzten Feldern anzusehen, klicken Sie Mehr... auf der Definitionen-Seite des Feld-Dialogfensters: siehe ein zusammengesetztes Feld definieren.

Click to expand/collapse this hidden textWeitere Optionen bestimmen
1.Bestimmen Sie die 'Bedingung' für das auszugebende Feld; entweder:
oImmer
oWenn Feld gefunden
oWenn Feld geändert
2.Bestimmen Sie im 'Sub-Feld extrahieren'-Startspalte-Eingabefeld die Spalte-Position des ersten aus dem Komponent-Feld zu extrahierenden Zeichen.
oKlicken Sie Von Anfang, um die Spalten von links nach rechts zu zählen oder
oklicken Sie Vom Ende, um die Spalten von rechts nach links zu zählen.
3.Bestimmen Sie wo die Extrahierung von Zeichen aufhören soll. Sie haben mehrere Optionen:
oSie können eine Endspalte bestimmen, wenn die Spalten von links nach rechts gezählt werden.
oSie können eine Breite als Spaltenzahl bestimmen.
oSie können Endezeichen definieren, die das Ende eines Daten-Abschnitts bezeichnen, zum Beispiel ein Komma.
oEin Sub-String kann innerhalb des Feldes erkannt werden: bestimmen Sie die Nummer des Wortes.
oEine Zeile kann innerhalb eines Multi-Zeile-Feldes erkannt werden: bestimmen Sie die Nummer der Zeile.
4.Wählen Sie eine der Komponenten aus der Aufklappliste.
5.Klicken Sie Hinzuf. und wiederholen Sie Schritte 2 bis 4, um die ganze Definition des zusammengesetzten Feldes zu erstellen.
oGeben Sie nach Bedarf arithmetische Ausdrücke im Wert-Eingabefeld mithilfe von der Tastatur direkt ein: siehe Ausdrücke für zusammengesetzte Felder.
6.Wenn die im 'Wert'-Feld angezeigte Definierung des zusammengesetzten Feldes fertig ist, klicken Sie Fertig.
Einen Wert zuweisen

Um einen gleichbleibenden Wert an einem neuen zusammengesetzten Feld zuzuweisen:

1.Wählen Sie den Feldname aus der Komponenten-Aufklappliste aus.
2.Geben Sie den Wert im Wert-Feld ein, den das Feld annehmen soll.
3.Klicken Sie Zuweisung.
4.Klicken Sie Fertig und dann OK.

Siehe auch Feldwerte definieren.


Links