Wählen Sie das XPS-Dokument Ausgabeformat im Optionen|Konfiguration|Allgemein Dialogfenster (f8) aus, und klicken Sie den Optionen... Button, oder
Wählen Sie das XPS-Dokument Format im Datei|Export Dialogfenster (Ctrl + E) aus – siehe XPS-Dokument-Datei-Export – und klicken Sie den XPS-Optionen... Button.
Klicken Sie Anwenden,um die Einstellungen zu akzeptieren.
EscapeE 'eE' iconEscapeE  kehrt zum 'Allgemein' Konfigurationsfenster oder
zum Export Dialogfenster zurück.

Um die XPS-Export-Optionen einzustellen

1.Selektieren Sie Datenkompression verwenden, um die Größe des Dokuments mittels der 'Flate'-Komprimierung zu verkleinern.
2.Um den Text in Form von längeren Formulierungen zu speichern (um das Suchen zu verbessern), wählen Sie Zeichenketten verbinden, siehe Textoptionen.
3.Selektieren Sie entweder Als Grafik ausgeben oder Alles außer Text als Grafik ausgeben, siehe Textoptionen.
4.Haken Sie die Leerseiten auslassen Option nach Bedarf an, zum Beispiel beim Export von einem ursprünglich als Duplex-formatierten Dokument, das nicht gedruckt sonder nur auf dem Bildschirm angesehen wird.
5.Selektieren Sie Element in Originalordnung halten, wenn das Dokument angeordnete undurchsichtige Elemente (z.b. Schattierung) enthält, damit Text oder Linien überschrieben werden, siehe Textoptionen.
6.Klicken Sie OK.

Außerdem können Sie ein Kürzel erzeugen, das Ihre Einstellungen verwendet, indem Sie auf dem Verknüpfung... Button drucken (siehe Verknüpfungen - die einfache Weise, einen Kommandozeilebefehl zu erzeugen) oder auf Sichern klicken, um Ihre Einstellungen nach dem Schluss des Programms zu behalten.