Was gibt es Neues?











SLS 3D-GEDRUCKTE USB BLUETOOTH VIRTUALDRUCKER



NEU für 2019


Um unser Angebot an Druckerfassungslösungen zu vervollständigen, bieten wir neben unseren Hard- und Softwarelösungen, die die Erfassung von Parallel-, USB- und seriellen Schnittstellen sowie von TCP/IP-konformen Druckern über IPP, LPR oder Streaming-Port ermöglichen, nun auch IPP (Internet Printing Protocol) an. Wenn Sie Ihre "type approved" (konformitätsbescheinigt) oder "Blackbox"-Hardware nicht ändern können, bietet der virtuelle Drucker RedTitan einen sicheren Ersatz für den Drucker, der sowohl als einen gedruckten Datensatz auch ein elektronisches Dokument erstellt.

Wenden Sie sich bitte an Print2PC für weitere Informationen über unsere Hardwarelösungen, oder an EscapeE für Informationen über die Konvertierungslösungen!

Kontaktieren Sie uns per E-Mail über deutschland@redtitan.com für weitere Informationen, oder rufen Sie uns im Büro an: die Kontaktangaben finden Sie hier



ältere Nachrichten

Schock des Neuen - 3D-Drucken


USB BLUETOOTH VIRTUAL PRINTER







Hier ist unser neuer drahtloser Bluetooth Druckerfassung Adapter. Ein Teil der Schwierigkeit bei der Entwicklung neuer Hardware ist die Auswahl eines Gehäuses. RedTitan hat viele tausend Boxen (wie z.B. Schriftpatronen) im Spritzgussverfahren hergestellt, aber für unseren USB-Dongle haben wir etwas Neues ausprobiert - einen 3D-Druck.

Die Alpha-Testversionen wurden mit einem 3D-Druck "Clamshell" ausgeliefert.

SLS 3D-GEDRUCKTER USB BLUETOOTH VIRTUALDRUCKER

Wir haben nicht an 3D gedacht! Warum sollten wir zum Spritzgießen übergehen, mit all den zugehörigen Problemen von teuren Werkzeuge? Würde die Technologie sich auf die Produktionsmengen skalieren lassen?

Die Produktionsversion ist in Monocoque-Ausführung. Es gibt keine Vinyletiketten. Jede Box ist ein Unikat, mit gesetzlichen Etiketten, Produkt- und Serienkennzeichnung in der Nylonhülle graviert.

Das selektive Lasersintern klappt schon für kleine Geräte und kleine Produktionsmengen - aber morgen geht es wohl noch weiter . . .









Datenerfassungen in der Reinraumumgebung

ADE 9600 Waferkontrolle







Der elektronische Druck in Reinraumumgebungen stellt besondere Anforderungen dar. So ist es beispielsweise bei der Herstellung und Inspektion von Siliziumwafern extrem wichtig, eine Kreuzkontamination durch Papierreste, Toner oder Tinte zu vermeiden. PRINT2PC eliminiert dieses Risiko, indem es die physische Druckerhardware durch eine ‚Blackbox‘ ersetzt.

Die PRINT2PC-Hardware ersetzt den physischen Drucker vollständig, und erfordert keine änderungen an der Test- oder Fertigungsanlagensoftware.


Lesen Sie über die Erfahrung von Shin Etsu Handotai Europe mit PRINT2PC.







PDF-Zertifikatsignaturen und Verschlüsselung vereinfachen

PDF Zertifikatsignaturen Benutzer von ADOBE® (Standard- oder Professional-Versionen) können PDF-Dateien mit einem PRIVATE KEY digital unterschreiben, der an ein digitales Zertifikat angehängt ist. Adobe Reader® lässt sich auch verwenden, um die Integrität einer digitalen Signatur zu testen.

RedTitan EscapeE kann nun verwendet werden, um Standardsignaturen zu erstellen oder PDF-Dateien mit digitalen Zertifikaten zu verschlüsseln. Wenn Sie einen komplexen Dokumenten-Workflow verwalten, ist die Notwendigkeit der Automatisierung des Prozesses deutlich. Es mag unmöglich sein, 500 PDF-Dateien mit einer Maus zu unterschreiben, aber die von EscapeE ermöglichte Kommandozeilenautomatisierung lässt sich leicht in den Dokumentenvorgang integrieren. z.B.

ESCAPEE Contract42 /sign default /PDF /X
Eine Zertifikat-Signatur hinzufügen - SCHNELL - VERTRAUT - SICHER
Ein PDF über eine Zertifikat signieren
PDF Zertifikaten

November 2011 - RedTitan erweitert Auswahl von Electronic Medical Record Erfassung

Einen Humphrey Matrix Drucker ersetzen

Electronische Krankenakte (EMR) für die Humphrey® Matrix

RedTitan machte heute eine besondere Version der sofort betriebsbereiten Virtualdrucker-Hardware bekannt, die für die Carl Zeiss Humphrey Matrix Blickfelddiagnose Apparatur geeignet ist.

Print2USB ist ein kleine "drop-in" Ersatz für den HP 6122, 3820 oder 6940 Drucker, der keine Tinte, Patronen oder Papier braucht! Keine änderung zur Hardware oder Software der Zeiss Matrix sind nötig. Das 6.35cm2 schwarzes Gerät wird einfach als einen angeschlossenen Drucker erkannt. Der Anwender druckt den Blickfeldtest wie üblich, und die Ausgaben werden über einen normalen USB-Kabel auf dem Rechner gesichert.

Matt Hunt erklärt: "Danach können die Ergebnisse natürlich mit jede von Ihren Drucker im Büro gedruckt werden, aber viel wichtiger ist, dass das RedTitan EMR Erfassungsystem vollig durchsuchbare PDF-Dokumente ergeben kann. Die Integration mit der Praxisverwaltung oder mit EMR-Systemen ist wegen der höhen Anzahl von Ausgabeformaten (einschliesslich DICOM) ein Kinderspiel. Es ist eine einfache Lösung, und Sie gewinnen sogar etwas Büroraum zurück!"
Mehr über den RedTitan "Virtualen Drucker" EMR-Erfassung Lösungen für die Humphrey Matrix lesen . . .

June 2011 - Dr. Uwe Führmann

In tiefer Trauer geben wir den Tod unseres Kollegen Herrn Dr. Uwe Führmann, der nach kurzer schwerer Krankheit verstarb, bekannt. Der Diplom-Physiker der Universität Hamburg (1976) war gemeinsam mit Herrn Peter Karow ein Vorreiter der digitalen Fonttechnologie bei URW. In den letzten Jahren leitete Uwe das RedTitan-Büro in Deutschland. Wir werden sein großes Engagement für unsere Branche sowie seine Kameradschaft als geschätzter Freund schmerzlich vermissen.



Mai 2011 - USB-Erfassung tretet der RedTitan Hardware-Auswahl bei

Einen USB-Drucker ersetzen

RedTitan gibt USB Druckerfassung bekannt

Die Erfassung von Druckerdaten kann bloß eine Umleitung der Ausgabe auf eine Datei oder das Abfangen des TCP/IP-Verkehrs erfordern, aber wenn der Host-Computer ein "verriegelter schwarzer Kasten" ist, oder vollständig vom Netzwerk getrennt ist (wie bei vielen medizinischen oder diagnostischen Geräten), stellt die Druckerfassung eine größere Herausforderung dar. In manchen Fällen (insbesondere bei ‚typgeprüften‘ oder ‚konformitätsbescheinigten’ Geräten) mag es nicht möglich sein, die Host-Computersoftware überhaupt zu ändern oder zu aktualisieren.

RedTitan stellt zwei Hardware-Geräte her, die diese Probleme lösen.

  1. PRINT2PC - UP1. Altsysteme mit parallelen (Centronics) Ports. UP1 erfasst den Ausdruck der parallelen Schnittstelle und leitet die Daten an einen PC weiter. Parallel zu USB.
  2. PRINT2USB - UU2. Unsere neue (April 2011) "Black Box" ersetzt einen USB-Drucker und konvertiert Druckdateien in elektronische Dokumente, ohne änderungen an der Host-Software.

Januar 2011 - QRCODE-2D Barcode-Symbole

QRCODE bekommt seinen Marktanteil. Jedes moderne Handy kann QRCODE
direkt vom Bildschirm oder vom Papier lesen. Die Bedeutung des konkurrierenden
DATAMATRIX-Codes wurde in der Open-Source-Gemeinschaft durch Patentprobleme verringert.

Heute wird QRCODE in Bereichen von Werbung bis Sicherheit in Anwendungen eingesetzt.

Wen Sie QRCODE in Dokumentenanwendungen lesen oder schreiben müssen, ist EscapeE die clevere Wahl.


Zeigen Sie einfach mit Ihrem modernen Handy, das eine Barcode-App installiert hat, auf den Code oder klicken Sie auf ihn . . . Using QRCODE as a URL tag

Juli 2010 - Advanced Function Printing
Altlasten-Modernisierung


RedTitan kündigt AFP-Unterstützung in EscapeE V9 an.

Unsere Kunden rufen uns an:

      "Wir können kaum noch Cobol-Programmierer für AFP-Anwendungen finden,
      was können wir tun?"

Die alten IBM MVS-Mainframe-Computer sind inzwischen pensioniert, und die Anwendungen wurden auf
neue moderne Systeme übertragen. Viele Benutzer haben auf unser
XEROX/METACODE-Konvertierungs-System bei der Migration der alten archivierten Druckdateien gesetzt.
Jetzt gerät AFP unter Druck, weil die Anwender Systeme mit geringen Druckkosten pro Seite und
elektronische Dokumente einsetzen.
Laden Sie EscapeE/AFP herunter.

November 2009 - EscapeE und Windows 7
EscapeE und Windows 7 vertragen sich
hervorragend. Es gibt also keinen Grund,
nicht auf Windows 7 zu wechseln.

Oktober 2009 - Hardware zum Anschluss von Legacy-Hardware und
Konvertierung der Daten - RedTitan feiert die 3000ste Installation

Keine Flugzeuge = Keine medizinischen Aufzeichnungen.
Eine unerwartete Konsequenz aus der World Trade Center-Tragödie war die unerwartete
Flut von Gesetzen zur Migration von Papierdokumenten in elektronische Form.

RedTitan hat eine großen Beitrag auf dem Feld der elektronischen medizinischen Dokumentation
geleistet, indem sie eine Hardware-Lösung eingeführt haben, die Druckdaten von alten
Legacy-Geräten sammelt und an eine PC-Anwendung weitergibt.

PRINT2PC beantwortet die Frage "Wie kann ich eine PDF-Datei erzeugen, wenn ich die Hard- und Software nicht ändern kann?" Unsere einzigartige
Hard-/Software-Lösung nimmt Daten direkt vom Druckeranschluss des Geräts entgegen und erzeugt ein elektronisches Dokument.
Mehr zur Print2PC-Druckdatenerfassung


Februar 2009 - RedTitan erweitert die
PostScript-Unterstützung in EscapeE
Reicht GhostScript nicht aus?

Doch, im Prinzip schon, aber unsere Anwender wollen
dieselben Auszeichnungs- und Transformationsfunktionen,
die sie in EscapeE bei PDF und PCL haben.

Unser Geschäftsführer David Hunt bringt es auf den Punkt:
"Unser PostScript-nach-PDF-Konverter mag vielleicht die komplexeren Transformationen nicht beherrschen, aber er ist viel schneller als der Distiller. Dadurch, dass PostScript zu den EscapeE-Formatwandlern hinzugefügt wurde, wird EscapeE zur Lösung aus einer Hand für Unternehmen, die auf dem Wege vom Papier zum elektronischen Dokument sind."

Dezember 2008 - IPCL
XipPrint™ ist eine eingetragene Marke vom AllMyPapers.

XipPrint IPCL ermöglicht es, Faxdateien (TIFF-Images) an HP-Drucker zu schicken, die mit einer speziellen IPCL-Firmware ausgerüstet sind. Wenn Sie IPCL-Dateien betrachten oder in PDF- oder andere Druckerformate konvertieren wollen, kann EscapeE diese Aufgabe übernehmen.

April 2008 - Farbprofile
Sehen Ihre CMYK-PDF-Daten in EscapeE farblich etwas "verschoben" aus, können Sie jetzt CMYK-ICC-Profile aktivieren. Checken Sie in EscapeE 8.64D
und später im Menü "Konfiguration/Bilder" die Marke "ICC-Profile verw." Der Unterschied kann beachtlich sein ...

CMYK vor und nach der Korrektur

März 2008 - Online-Publishing
Wollen Sie Portokosten durch Web-Publishing sparen?
RedTitans EscapeE konvertiert Ihren Druckjob in eine Selbstbedienungs-Website (noch in Englisch).

Februar 2008 - Interactive Voice Response - IVR
Voice Over IP (VOIP) macht kosteneffektives Publishing möglich. Lernen Sie, wie Sie zu Ihren Kunden durch EscapeE-Lösungen für innovative Kundenkommunikation direkt durch den Druckjob "sprechen" können (noch in Englisch).

September 2007 - Export im DICOM-Format möglich
Das DICOM-Format (Digital Imaging and Communications in Medicine) ist ein weltweit eingesetztes Standardformat für den Austausch von medizinischen Bildern. EscapeE erlaubt es jetzt, Daten in diesem Format auszugeben und einer Dicom-Datenbank hinzuzufügen.

Januar 2007 - XML-Paper Specification (XPS)-Support angekündigt
RedTitan lädt Kunden ein, am Beta-Test des  XPS-Exports von EscapeE teilzunehmen. Jetzt können Sie Ihre PDF- und PCL-Dokumente in das Standardformat für Microsoft Vista konvertieren.

Dezember 2006 - Digitale Signatur
Das RedTitan Intelligent Document Format ist erweitert worden: Es ermöglicht jetzt eine  Dokumenten-Authentifikation. auf der Basis der Windows RSA Public Key Encryption-Technologie.

Oktober 2006 - EPSON ESC/P-Support
EscapeE unterstützt jetzt auch das Epson-Format ESC/P

September 2006 - Print-Capture-Hardware
RedTitan kündigt Print2PC an. Wenn Sie eine Legacy-Anwendung einsetzen, die nur auf einen am Parallelport angeschlossenen Drucker drucken kann, dann informieren Sie sich über  Parallelport-Capture. Ersetzen Sie die Papierkopie durch ein elektronisches Dokument. Dieses kann automatisch mit Hilfe des RedTitan Parallel-nach-USB-Konverters geschehen.

März 2006 - EscapeE unterstützt jetzt PCL3GUI
HP Photosmart und einige Deskjet-Treiber verwenden einen wenig bekannten PCL-Dialekt namens PCL3GUI. Dieser Treiber verwendet PCL3-Befehle mit einer speziellen Farberweiterung und hat einen unbekannte Kompressionsmodus (Mode 10) der oft für digitale Photographie verwendet wird. EscapeE unterstützt von Version 8.27 an PCL3GUI.

Februar 2006 - RedTitan veröffentlicht das Intelligent Document Format (IDF)
Besucher der Miami Graphics of the Americas/XPLOR Conference konnten zum ersten mal eine bedeutende Erweiterung des Funktionsumfangs von EscapeE sehen: Jetzt können Sie XML einsetzten, um Dateien im PDF-, PCL-, TIFF- und JPG-Format erneut zu verarbeiten. Mehr...

PCX- und DCX-Daten ansehen und konvertieren
Zusätzlich zum TIFF-Format unterstützt EscapeE jetzt auch DCX- (Mehrseiten-PCX) Faxformat.

PCL6-Daten ansehen und konvertieren
EscapeE Version 8 verarbeitet PCL/XL (PCL6)

PDF ansehen und konvertieren
PDF-InputJa, jetzt kann EscapeE direkt PDF-Daten importieren. Müssen Sie aus einer PDF-Datei Daten extrahieren oder sie indexieren? Die Tatsache, daß EscapeE Daten markieren und PDF-Dateien umwandeln kann, macht EscapeE zu einem "Muss"  für den professionellen Dokumentenverarbeiter.

PCL nach HTML konvertieren
EscapeE transformiert PCL nach PDF, PNG, TIFF und AFP (Option). Mit der neuesten XHTML-Erweiterung haben Sie alles für fortschrittliche Web-Publikationen.

Zeichenerkennungstechnologie
Innerhalb von Druckdateien werden für Fonts oft irreführenden Zeichencodes eingesetzt. Eine neue Zeichenerkennungstechnologie macht das Extrahieren von Text oder XML einfacher.

Neue Sprachen für EscapeE
Deutsch EscapeE spricht jetzt Deutsch!
EscapeE es ahora disponible en español    Español

TrueType-Fonts
Wenn gewünscht, kann der TrueType-Druckertreiber skalierbare Fonts in die Druckdatei einbinden. EscapeE zeigt sowohl Bitmap- als auch Outline-Fonts und erzeugt genau passende PDF-Dateien.

Kein Aufwand beim Einsatz
Die praktischste Lösung für Web-Publikationen ist das PDF-Format. Deshalb bietet EscapeE jetzt auch die Möglichkeit, Dokumente mit Passwörtern zu schützen oder sie zu indexieren, Bates-Nummern einzufügen oder die Daten zu komprimieren. Ihr Druckdaten können so mit dem Adobe Reader in jedem Web-Browser betrachtet werden.

EscapeE-PlugIns
Die neuste Entwicklung von RedTitan sind die EeXtra-PlugIns, eine richtungsweisende Ergänzung dieser anerkannten Software. Mit ihnen können die Lösungen zum Publizieren von Dokumenten erheblich erweitert werden ohne daß die einfache Bedienung verkompliziert wird. Eextra ist die Antwort auf die Fragen wie 'könnte ich da nicht noch eine kleine Änderung einführen', ohne daß neu programmiert werden muss.

Die Funktionen der EE-PlugIns reichen vom einfachen Markieren oder Extrahieren von Text bis zur automatischen Erzeugung von Barcodes (haben Sie je versucht, eine 4GL-Report-Anwendung davon zu überzeugen, einen Barcode zu drucken?).

Mit der Text-Markierfunktion können wichtige Teile eines Dokuments hervorgehoben oder farbig gekennzeichnet werden. Mit Hilfe von Wasserzeichen kann die Urheberschaft eines Dokuments klar gekennzeichnet werden. Eine typische Anwendung der PlugIns ist das Einfügen der richtigen Unterschrift in ein Dokument, das an einen Kunden gehen soll. Eine durch ein PlugIn neu eingefügte Überschrift in einem existierenden Dokument erspart eine teure Neuproduktion eines Dokuments oder fügt einfach einen wichtigen Kommentar hinzu.

BarcodesDie meisten der linearen Barcodes, wie z. B. UPC/EAN, 128, 2 aus 5 oder 3 aus 9, werden von EscapeE gedruckt. Es können aber auch die zweidimensionalen Barcodes wie DATA MATRIX oder PDF417 ausgegeben werden. In diesen 2D-Barcodes können große Informationsmengen untergebracht werden, die in Anwendungen wie der automatischen Dokumentenverarbeitung oder der Weiterverarbeitung oder dem Finishing von Dokumenten eingesetzt werden.

 

Ausprobieren oder kaufen

Kostenloser Download Laden Sie eine kostenlose Testversion von EscapeE herunter

 

Kaufen Besuchen Sie unseren Online-Shop, um EscapeE zu kaufen

 


Copyright RedTitan Technology Limited 1998-2011. Alle Rechte vorbehalten